In jungen Jahren

Otto Bartning 1903
Der junge Otto Bartning, Aufnahme von 1903, Quelle: Otto Bartning Archiv TU Darmstadt

In jungen Jahren

Am 12. April 1883 wurde Otto Bartning in Karlsruhe geboren.
Er stammte aus einem großbürgerlichen, liberal-protestantischen Elternhaus – sein Vater war ein wohlhabender Hamburger Kaufmann, seine Mutter die Tochter eines badischen Landesbischofs. Er war das fünfte von sechs Kindern, der ältere Bruder Ludwig Bartning war ein bekannter Maler.
1902 machte er sein Abitur am Humanistischen Gymnasium in Karlsruhe.
Zum Wintersemester 1902/1903 begann Otto Bartning ein Architekturstudium an der Technischen Hochschule in Berlin-Charlottenburg.
Im Frühjahr 1904 bereits unterbrach er das Studium, um zu einer anderthalbjährigen Weltreise aufzubrechen. Die Erlebnisse auf dieser Weltreise beeinflussten sein weiteres Leben sehr – er verarbeitete die Erinnerungen daran Jahrzehnte später in mehreren autobiographischen Romanen: „Erdball“ (1947), “Erde Geliebte” (1955), „Entzückte Meerfahrt“ (1958).

>> weiter zu: Frühe Berufsjahre

Comments are closed.