Das Projekt

Portal der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder)
Portal der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder), Quelle: http://www.denkmalpflege-viadrina.de

Das Projekt

Die vorliegende Website ist das Ergebnis eines Studienprojekts im postgradualen, berufsbegleitenden Studiengang „Schutz europäischer Kulturgüter“ an der Viadrina-Universität Frankfurt (Oder). Die Idee hinter dem Gebäude, dessen ursprüngliche Architektur und seine wechselhafte Geschichte bis zum heutigen Zustand üben eine besondere Faszination aus, so dass das wichtige Baudenkmal aus der Weimarer Zeit zum Inhalt des in der Studienordnung vorgesehenen Studienprojektes wurde.

Die Projektgruppe setzt sich interdisziplinär zusammen:

- Diana Kirsten-Szlaski B.A. Archäologische Wissenschaften un IT-Systemkauffrau, Moers
- Dipl. Ing (FH) Ulrich Petzold, Architekt, Darmstadt
- Dipl. Rest. (FH) Philipp Schmidt-Reimann, Restaurator, Berlin/Dresden

Das Projekt verfolgt das Ziel, interessierte Bürger und potentielle Nutzer über das Gebäude zu informieren und durch die Vermittlung spannender Details aus dessen Geschichte Interesse zu wecken. Denn das Musikheim ist zwar denkmalgeschützt, steht aber seit nun über zehn Jahren leer und verfällt zusehends. Seitens der Projektgruppe besteht der Wille, das Gebäude wieder mehr in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken und Diskussionen anzuregen, die der Entwicklung neuer Nutzungskonzepte und somit der Erhaltung des wichtigen Baudenkmals aus der Weimarer Zeit dienen können. Eine zusätzliche Herausforderung besteht darin, dass sich die Faszination des Gebäudes ohne Kenntnis seiner Geschichte zumindest optisch im heutigen Zustand nicht ohne Weiteres erschließt.

Comments are closed.